Landratskandidat Thomas Zebunke gratuliert Dottenfelder Hof zum Gewinn des Bundesförderpreises für Ökolandbau und fordert mehr Investitionen in Forschung und Ausbildung in der Wetterau

Zum Ende der Grünen Woche in Berlin wurde der Dottenfelder Hof vom Bundeslandwirtschaftsministerium mit dem Förderpreis für Ökologischen Landbau ausgezeichnet. Der Landratskandidat der Grünen, Thomas Zebunke, und die Kreisvorsitzende der Partei, Kathrin Anders, besuchen die Landbauschule und gratulieren der Hofgemeinschaft bei Bad Vilbel.

„Das Stipendiatenprogramm für Studierende der Medizin im Vogelsbergkreis könnte auch ein Modell für den Wetteraukreis sein“

Ende 2016 hat der Vogelsbergkreis ein interessantes Programm ins Leben gerufen. Dessen Ziel: Bekämpfung des Landärztemangels. Dessen Mittel: Die Finanzierung von jährlich vier Stipendien für Studierende der Medizin, die sich im Gegenzug verpflichten, etwa acht Jahre nach ihrem Studium im Vogelsbergkreis zu bleiben.

Grünen-Landratskandidat Thomas Zebunke unterstützt kommunale Ernährungsnetzwerke

In wenigen Tagen beginnt in Berlin die Internationale Grüne Woche (IGW) – für den Grünen-Landratskandidaten und Agraringenieur Thomas Zebunke ein Anlass, Ernährungspolitik und Landwirtschaft zu kommentieren.

Zebunke fordert weitere Anstrengungen im östlichen Wetteraukreis – trotz der positiven Beschäftigungsentwicklung.

Als unerwartet bezeichnet der Landratskandidat der GRÜNEN, Thomas Zebunke, die von der Wirtschaftsförderung Wetterau veröffentlichten Zahlen zur Entwicklung der Beschäftigung im östlichen Wetteraukreis. Demnach stieg die Zahl der Beschäftigten im Gebiet des Altkreises Büdingen zwischen 2010 und 2015 um 15 Prozent.

Zebunke: „Überfälliger Vorschlag“

Der Landratskandidat der GRÜNEN, Thomas Zebunke, bezeichnet den zum Jahresende von Ex-Landrat Arnold bekannt gegebenen Plan zur Gründung eines „Zweckverbandes zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und Strukturförderung“ durch den Kreis als überfälligen Vorschlag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok